Pressematerial


Presse Info

Hakuna Matata
Ein musikalischer Mitmach-Spaß mit SPUNK 

Mit einem kleinen Lied geht’s los. Und diese Begrüßung hat es in sich. Das Publikum ist sofort mittendrin im musikalischen Geschehen – singend, klatschend, hüpfend, flüsternd, schnipsend, eben mit Hilfe aller Körperinstrumenten, die die Gäste mitgebracht haben.
Dann wird musikalisch im Sand gebuddelt. Kleine Schätze werden entdeckt, die uns eine Welt bunter Abenteuer eröffnen.
Zwischendurch gibt es den Wabidabidabidei-Tanz. Vorher haben die Kinder bereits spielend den Twist gelernt. 
Was tun, wenn plötzlich ein gefährlicher Drache auftaucht? SPUNK verrät ein geeignetes Mittel, um diese Feuer spuckenden Bestien zu besänftigen.

 

 

 

 

 

 

 

 



Es darf aber auch geschimpft werden: "So ein Mist!" – so der Titel eines Liedes. Dann heißt es Abschied nehmen. Mit Gesang und Gegengesang bewegen sich die Gäste zu den afrikanischen Rhythmen von Hakuna Matata. Viele flotte, freche, aber auch ruhige Lieder stehen auf dem Programm zum mitsingen, tanzen und spielen – Musik, die auch Erwachsenen Spaß macht! Zum Download →

Die Glücksinsel
Ein musikalisches Mitmachvergnügen über Glück, Freundschaft und Liebe.

Als wir die Lieder zum ersten Mal Kindern bei den Idar-Obersteiner Kinder-Kulturtagen vorspielten, waren wir beeindruckt von der Aufmerksamkeit, dem Ernst, aber auch Spaß der Kinder. Wir erfuhren wichtige Dinge über das Glück. Dass dazu Liebe und Freunde gehören, war für die Kinder selbstverständlich. Aber dass Glück auch bedeutet: ein Käsebrötchen, was zu spielen haben, alles richtig machen, Gold und Silber oder wenn nichts Schlimmes passiert, war für uns eine neue Erfahrung.
Leo Limbo, der einzige Bewohner der kleinen Südsee Insel Palumba bekommt eines Tages Besuch von einem Forscher, Herrn Kcülg. Er ist auf der Suche nach dem Glück. Am Anfang haben sie Probleme sich zu verständigen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doch nach und nach lernen sie den anderen verstehen und schließen Freundschaft. Sie graben zusammen am Strand nach Schätzen, singen das Lied vom fliegenden Schwein und tanzen mit den Festland-Bewohnern (Publikum) den Palumba-Limbo-Danca.

Das Stück ist zum Zuhören und Mitmachen. Die Arrangements der Lieder bewegen sich zwischen Ballade, Rap, Walzer, Bossa, Reggae und Volksmusik. 

Die Zuschauer werden musikalisch eingebunden in eine kindgemäße Auseinandersetzung über Glück, Freundschaft und Liebe. Zum Download →


Mensch und Tier
Ein Hörvergnügen quer durch zahlreiche Musikstile

"Jeder Mensch sollt' mal 'ne Hummel sein, ein Hamster oder ein Warzenschwein, 'ne Kuh, die auf der Weide steht, dami er weiß wie's einem Tier so geht". So heiß es in einem Lied von SPUNK.

Und tatsächlich: Das Publikum verwandelt sich in Gorillas, Klapperschlagen und Flamingos. Es faulenzt mit einem Faultier und fühlt sich in das kurze Leben einer Eintagsfliege ein. Es erlebt die herzzerreißende Geschichte einer Freundschaft zwischen Esel und Schwein. 
Mitten im Programm erreicht das Publikum und SPUNK die Nachricht, dass die Tiere die Erde verlassen wollen. Denn sie haben die "Schnauzen voll" davon, wie die Menschen sie behandeln. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie bauen sich eine große "VonDerErdeAbhauRakete".

SPUNK begleitet die Tiere in den Weltraum. Gibt es eine Lösung?

Mit Tänzen, Bewegungsspiel, Bildergeschichten, Handpuppen, fetzigen und auch ruhigen Liedern geht das Publikum auf eine musikalische Reise in das Tierreich. Zum Download →


Durch Dick und Dünn
Ein musikalisches Gemüseratespiel


Was machen, wenn man einen Bärenhunger hat? Essen natürlich! 

Aber was? Popcorn auf dem Jahrmarkt, Südseetorte bei Tante Uschi oder Karotten, die im Gemüsebeet Tango tanzen? Die Auswahl ist riesig, aber ist sie auch gesund?

Die SPUNK Experten raten zu morgendlichen sportlichen Übungen mit dem Wackelkönig. Was machen, wenn die Leute sagen: Du bist zu dick, zu dünn, zu groß, zu klein? Davon können Emil der dicke Nasenbär und Klara die Zappelspinne ein Lied singen.

 

  

 

 

 

 

 

 

 


Mit Bildergeschichten, Puppenspiel und Liedern zum Mitmachen, Tanzen und Nachdenken führt SPUNK durch ein witzig freches Programm über Körper, Bewegung und Ernährung. Zum Download →


Willi Winters Weihnachtszeit
Oder: Eine ungewöhnliche Drachenbescherung


In diesem Programm mit dem Duo Axel Heinrich und Gerd Müller, erleben die Gäste ein musikalisches Bild dieser vielseitigen vierten Jahreszeit.

Axel Heinrich alias Willi Winter führt durch ein Programm voller lebendiger und witziger, aber auch ruhiger und besinnlicher Geschichten und Lieder zum Zuschauen und Mitmachen. Das Publikum kann in Ruhe dem Lied lauschen, das die Weihnachtszeit ankündigt. Willi Winter weiß genau, woher die Schneeflocken kommen. Er bringt sie zum tanzen und natürlich auch das Publikum.
Außerdem verwandelt er das Drachenland in eine Winterlandschaft und feiert mit den Kindern und den Drachen eine ungewöhnliche Drachenbescherung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Diese und andere spannende Ereignisse, die die Winterzeit bietet, werden von SPUNK wieder mit gewohnt flotter und abwechslungsreicher, aber auch besinnlicher Musik präsentiert. Zum Download →

Direkt zu SPUNK

Gerd Müller: Tel. 0911 9376251

Axel Heinrich: Tel. 0211 4697744

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!